Antworten auf eure Fragen

Im Laufe der Jahre habe ich viele Paare kennen gelernt. Vor der Hochzeit findet immer ein Vorgespräch statt (entweder per Videocall oder gerne auch persönlich), damit wir uns kennen lernen und austauschen können über eure Ideen, Wünsche und Planungen. Ich habe gemerkt, dass häufig die selben Fragen aufkommen. Daher habe ich hier einmal diese Fragen zusammengefasst.

Welches Paket ist für uns das Richtige?

Welches Paket für euch passend ist, kommt ganz darauf an, welche Abschnitte eurer Hochzeit euch besonders wichtig sind und was alles fotografiert werden soll. Ich habe euch hier auch eine kleine Übersicht erstellt, sodass ihr vorab einen Eindruck davon bekommt, welche Programmpunkte wie viel Zeit in Anspruch nehmen. Ein typischer Zeitplan einer Hochzeit zur Orientierung. Klickt einfach → PDF Dauer der Abschnitte auf einer Hochzeit. Gerne berate ich euch auch bei unserem Vorgespräch nochmal individuell.

 

Wie viele Fotos bekommen wir von unserer Hochzeit?

Im Preis sind immer etwa 60 Fotos pro Stunde mit Bearbeitung enthalten.

Werden die Fotos bearbeitet?

Alle Fotos die ihr bekommt, bearbeite ich vorher. Daher nehme ich mir 14 Tage Zeit um jedes Foto einzeln durchzugehen.

Wann bekommen wir unsere Fotos?

Die fertigen Fotos bekommt ihr nach Eingang der Restzahlung und spätestens 14 Tage nach eurer Hochzeit.

Wie bekommen wir die Fotos?

Im Preis enthalten ist eine passwortgeschützte Online-Galerie mit Downloadfunktion, die ihr mit euren Gästen teilen könnt. Die Galerie ist auch gleichzeitig ein Onlineshop, in dem ihr eure Fotos direkt als Abzüge und Leinwände in hochwertiger Qualität einfach bestellen könnt. Gegen einen Aufpreis bekommt ihr die Fotos per Post in einer schönen Holzbox zugesendet. Darin enthalten sind die 30 schönsten Abzüge eurer Hochzeit im 13×18 Format, sowie alle Fotos auf einem Holz USB Stick. Außerdem habt ihr die Möglichkeit ein Fotobuch in unterschiedlichen Ausführungen dazu zu buchen. Die Preise findet ihr in der Preisliste, die ich euch nach Anfrage zusende.

Wie viele Hochzeiten hast du schon begleitet?

Seit 2017 habe ich insgesamt fast 80 Hochzeiten begleitet.

Wie lange können wir dich buchen?

In der Hochzeits-Hochsaison (01. Mai – 31. September) habe ich eine Mindestbuchdauer von 4,5 Stunden. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Außerhalb dieser Zeit könnt ihr mich auch für kürzere Hochzeitsreportagen buchen.

Warum fotografiert man das Getting Ready?

Bilder vom Getting Ready geben euch die Gelegenheit, Eindrücke eurer Vorbereitungen später miteinander zu teilen. Es herrscht meist eine aufgeregte, emotionale Stimmung und es gibt viele schöne Momente mit den wichtigsten Menschen an eurer Seite. Eure Privatsphäre ist dabei meine höchste Priorität. Ich setze euch vorteilhaft und natürlich in Szene. Wenn ihr euch an unterschiedlichen Orten fertig macht, fahre ich auch gerne zuerst zu einen, dann zu anderen.

Wie viel Zeit sollten wir für das Brautpaarshooting einplanen?

Ich würde euch empfehlen mindestens ruhige 45 Minuten dafür einzuplanen. Die besten Fotos entstehen nach den ersten 15 Minuten, wenn ihr richtig warm geworden seid. Am besten überlegt ihr euch, wie eure Gäste in der Zeit “beschäftigt” sind, damit ihr euch nicht gestresst fühlt.

Können wir die Begleitung spontan vor Ort verlängern?

Ja, denn nach erfolgreicher Buchung ist der ganze Tag ist für euch geblockt. Wenn die Zeit eures Paketpreises verstrichen ist, rechne ich stundenweise ab.

Fotografierst du immer alleine?

Ja. Es sei denn ihr wünscht euch einen zweiten Fotografen. Ich habe ein großes Netzwerk an Fotografen-Kollegen und bringe gerne einen weiteren mit.

Was passiert wenn du am Hochzeitstag krank werden solltest?

Wenn ich krank werden sollte, versuche ich euch natürlich so früh wie möglich Bescheid zu geben und bemühe mich schnellstmöglich um einen Ersatzfotografen, der in einem ähnlichen Stil fotografiert wie ich und die gleichen Preise berechnet.

Was ist, wenn es bei unserer Hochzeit regnet?

Sollte das Wetter bei eurer Hochzeit nicht so ganz mitspielen, bringe ich für die Paarfotos einen transparenten Regenschirm mit. Damit kann man tolle, romantische Fotos im Regen machen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeiten sich ein ruhiges, trockenes Plätzchen in eurer Location zu suchen. Schaut doch gerne mal bei Caro & Chris rein, trotz nicht so schönem Wetter sind super schöne Fotos entstanden.

Haben die Fotos ein Wasserzeichen?

Nein. Im Preis sind immer die Nutzungsrechte für eure Bilder enthalten. Von daher sind alle Fotos ohne Copyright oder Wasserzeichen.

Machst du auch Hochzeitsvideos?

Ich biete ausschließlich Fotografie an. Wenn Interesse an einem Hochzeitsvideo besteht, gebe ich gerne Kontakte zu Hochzeitsvideografen weiter.